House of SUA Friedensarbeit

VEREIN FÜR BILDUNG UND INTEGRATION

Lernt einander zu lieben 
und der Friede wird sich ausbreiten.

House of SUA

Wir wünschen, dass Menschen friedlich miteinander leben – egal welcher Religion sie angehören. Daher führen wir Schulprojekte zum Thema Weltreligionen durch und zeigen, dass allen Religionen Gemeinsamkeiten zugrunde liegen: „Unter der Hülle aller Religionen liegt die Religion selbst, die Idee eines Göttlichen.“ (Friedrich Schiller)

Unser Verein

House of SUA Friedensarbeit e.V. fördert das Verständnis für Menschen anderer Kulturen und Religionen. Unser Verein ist politisch, ethnisch und konfessionell neutral.

Friedensprojekt

Eine Projektwoche in der 4. Klasse, bei der ein möglicher Weg zu friedlichem Miteinander sichtbar, fühlbar und greifbar wird – durch viele Geschichten, Bilder, Gegenstände, Musik und ganz viel Neugierde.
mehr Infos

Mit Religionsvertreter:innen

Sichtbar unterschiedlich und zugleich voll Respekt füreinander: fünf Weltreligionen. Die Religionsvertreter*innen beantworten den Kindern alle Fragen und zeigen, dass ein friedliches Miteinander möglich ist.
mehr Infos

An Ihrer Schule

Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Weltreligionen kennenzulernen, ist Teil des Kerncurriculum der 4. Klasse. Ihnen mit Toleranz zu begegnen, ist ein Stück des Weges zum Frieden.

mehr Infos

Unsere Projekte in Zahlen

2018 – 2021

Unsere Projekte

Januar 2020

Januar 2020

Bereits zum zweiten Mal ist House of SUA Friedensarbeit e.V. zu Gast an der Grundschule Otter. Höhepunkt des 5-tägigen Schulprojekts ist der Besuch der Religionsvertreter*innen.

Januar 2020

Januar 2020

Parallel zur Grundschule Otter besuchen wir auch die 4. Klasse der Grundschule Tostedt. Den Besuch der Religionsvertreter*innen erleben beide Klassen gemeinsam.

September 2019

September 2019

Die Grundschule Klecken hat unser Friedensprojekt in ihren Lehrplan integriert: Wir wurden schon zum zweiten Mal eingeladen und kommen immer gerne wieder.

Projektschule werden

Projektschule werden

Laden Sie Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern auf eine Reise zu den fünf großen Weltreligionen ein.

Ehrenamtlich mitarbeiten

Ehrenamtlich mitarbeiten

Toleranz vermitteln, Neugierde wecken, Frieden erleben – Sind Sie dabei? Erfahren Sie mehr über unsere Friedensprojekte.

Spenden helfen

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und auf Spenden angewiesen, um unsere Projekte durchführen zu können.

Spenden